Startseite - Naturheilpraxis im Kurz'nhof Praxis für Naturheilkunde & Naturheilverfahren in München

Naturheilpraxis im Kurz'nhof • Rathausplatz 1(im Kurznhof) • 82031 Grünwald • Tel (089) 641 16 41
Startseite - Naturheilen
Home
Aktuelles
Wissen
Therapien
Heilpflanzen
Hausmittel
Lexikon
Fragen
Tipps
Praxis
Experten
Philosophie
Anfrage
Kontakt
Anfahrt
Links

Aktuelle Meldung

Heuschnupfensaison beginnt - Erste Haselpollen fliegen
Bereits sehr früh im Jahr begann heuer der erste Pollenflug. Mit ihm startet jetzt dann auch wieder die "Heuschnupfensaison". In den letzten Wochen haben sich, laut Deutschem Allergie- und Asthmabundes (DAAB), jetzt die Haselpollen auf den Weg gemacht, den den deutschen Pollenallergikern "das Leben schwer zu machen".

Frühblüher bereits aktiv
Dabei sind die Pollen in guter Gesellschaft. "Auch die Erle hat bereits angefangen, wenn auch mit etwas geringerer Belastung für Allergiker", erklärt DAAB- Biologin Anja Schwalfenberg. Jetzt greifen Millionen von Allergikern zum Taschentuch, denn die klitzekleinen Pollen bescheren ihnen laufende Nasen, tränende Augen, Atemnot und schlimmstenfalls Asthma.

Pünktlicher Start für Pollenallergien
.Das frühe Blühen der Pollen und damit der frühe Beginn der Leidenszeit sei nach Einschätzung der Biologin keineswegs ungewöhnlich. Die Blüte sei recht pünktlich gestartet. Zum Vergleich - in der letzjährigen Saison sei der Flug der Haselpollen wegen eines milden Winters bereits im Dezember (also einen Monat früher) begonnen.

Und auch die Birke kündigt sich bereits für die nächsten Wochen an. Aufgrund der derzeitigen milden Temperaturen rechnen die Experten ab Anfang März mit den Birkenpollen, deren Hauptsaison eigentlich erst im April ist.

Schwerpunkt im Rheingebiet
Die Pollen sind jedoch noch nicht flächendeckend in Deutschland unterwegs. Zur Zeit sind die Gebiete um Rhein und Donau betroffen. Genauer gesagt werden Allergiker in Nordrhein- Westfalen, Oberschwaben, dem Oberrhein und den Donau-Niederungen geplagt. Die DAAB-Expertin stuft den Pollenflug momentan aber noch als "mässig" ein.

Fast Pollenfreier Norden
Allergiker im hohen Norden können währenddessen aufatmen. Das östliche Niedersachsen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein weist derzeit "ein geringes Vorkommen" von Hasel und Erle auf.

Pollen meiden
Die Biologin rät den Allergikern zum einzig wirksamen Mittel gegen den Heuschnupfen - den Pollen auszuweichen. Jedoch ist ihr auch klar, dass dem nicht so einfach zu folgen ist. Denn schliesslich befinden sich die winzig kleinen Partikel überall in der Luft. Dazu legen sie unglaublich weite Strecken zurück.

Medikamente und Immuntherapie
Kurzfristige Linderung verschaffen auch antiallergische Medikamente. Eine langfristige Möglichkeit der Bekämpfung des lästigen Heuschnupfen ist eine Immuntherapie (Hyposensibilisierung).

Wer sich nicht gleich in Behandlung begeben will, kann sich den Alltag mit kleinen Kniffen erleichtern. So hilft es die Haare vor dem Schlafen zu waschen, Pollenfilter im Auto oder Pollen-Schutzgitter vor den Fenstern anzubringen.

Quelle: daab






Bitte beachten Sie
Alle auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen stellen in keiner Weise einen Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder eine Behandlung durch ausgebildete Ärzte und Mediziner dar. Die Informationen dürfen nicht für die eigene Therapieauswahl oder gar für eigene Diagnosen verwendet werden.

Aktuelles aus der Naturheilkunde

Aktuelles & News
Neuigkeiten rund um Medizin und Gesundheit... weiter


Heilpflanzen
Infos über die Heilwirkung von Pflanzen... weiter


Tipps zur Gesundheit
Lesen Sie unsere aktuellen Gesundheitstipps... weiter


Fragen & Antworten
Wir beantworten Fragen aus unserer Praxis... weiter


Alternative Therapien
Hier stellen wir alternative Heilverfahren vor... weiter

Informationen zu alternativen Heilmethoden und Therapien

Naturheilkunde
Schulmedizin
Chinesische Medizin (TCM)
Tibetische Medizin (TTM)
Klassische Homöopathie
Homöopathische Impfung
Chinesische Akupunktur
Ohrakupunktur (Nogier)
Schädelakupunktur
Orthomolekulare Medizin
Immunmodulation
CFS-Therapie
Bachblütentherapie
Hildegardmedizin
Spagyrische Medizin
Energetische Behandlung
Chakren Clearing
Psychosomatik
Hypnotherapie
Biologische Tumortherapie
Naturheil. Schmerztherapie
Schüssler Salze
Ordnungstherapie
Neuraltherapie (Störfelder)
Kinesiologische Testung
Quantenmedizin