Startseite - Naturheilpraxis im Kurz'nhof Praxis für Naturheilkunde & Naturheilverfahren in München

Naturheilpraxis im Kurz'nhof • Rathausplatz 1(im Kurznhof) • 82031 Grünwald • Tel (089) 641 16 41
Startseite - Naturheilen
Home
Aktuelles
Wissen
Therapien
Heilpflanzen
Hausmittel
Lexikon
Fragen
Tipps
Praxis
Experten
Philosophie
Anfrage
Kontakt
Anfahrt
Links

Aktuelle Meldung

Auf der Ski Piste - Die richtige Verpflegung für Wintersportler
Jetzt ist es wieder soweit - fleissig zur Skigymnastik gehen, Skier entstauben und rauf auf die Piste. Für den Skiurlaub in den Bergen ist aber nicht nur die körperliche Fitness, sondern auch die richtige Kost von Bedeutung.

Mit Frühstück in den Tag starten
Der beste Start in den Tag ist ein ausgiebiges Frühstück. Doch auch zwischendurch darf eine kleine Mahlzeit wie die zünftige "Brotzeit auf der Hütt´n" nicht fehlen. Bei der Zusammenstellung des Proviants ist das Butterbrot die erste Wahl. Vollkornbackwaren sind dabei nicht nur gesünder, sondern sättigen auch schneller und länger als Produkte aus hellem Mehl.

Der Belag macht den Unterschied
Wer es herzhaft mag, belegt die Stulle mit Käse, fettarmer Salami oder geräuchertem Schinken. Zum Brot schmecken kleine Tomaten, Möhren- und Gurkenstücke. Nüsse, getrocknete Früchte oder eine Banane liefern rasch Energie für weitere sportliche Unternehmungen.
Spezielle Powerriegel hingegen sind Kalorienbomben und daher für Freizeitsportler kaum geeignet.

Flüssigkeit ist besonders wichtig
Besonders wichtig ist regelmässiger Flüssigkeitsnachschub - am besten mit Apfelsaftschorle oder Mineralwasser. Ungesüsster Tee aus der Thermoskanne wärmt zusätzlich von innen. Alkoholische Getränke wie Jagatee oder Glühwein sollten hingegen besser ein Aprés-Ski-Vergnügen bleiben. Denn schon ein geringer Alkoholkonsum erhöht die Unfallgefahr, da die Konzentrationsfähigkeit bei Abfahrt und Slalom eingeschränkt ist.

Quelle: Vereinigung Getreide-, Markt- und Ernährungsforschung (GMF)






Bitte beachten Sie
Alle auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen stellen in keiner Weise einen Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder eine Behandlung durch ausgebildete Ärzte und Mediziner dar. Die Informationen dürfen nicht für die eigene Therapieauswahl oder gar für eigene Diagnosen verwendet werden.

Aktuelles aus der Naturheilkunde

Aktuelles & News
Neuigkeiten rund um Medizin und Gesundheit... weiter


Heilpflanzen
Infos über die Heilwirkung von Pflanzen... weiter


Tipps zur Gesundheit
Lesen Sie unsere aktuellen Gesundheitstipps... weiter


Fragen & Antworten
Wir beantworten Fragen aus unserer Praxis... weiter


Alternative Therapien
Hier stellen wir alternative Heilverfahren vor... weiter

Informationen zu alternativen Heilmethoden und Therapien

Naturheilkunde
Schulmedizin
Chinesische Medizin (TCM)
Tibetische Medizin (TTM)
Klassische Homöopathie
Homöopathische Impfung
Chinesische Akupunktur
Ohrakupunktur (Nogier)
Schädelakupunktur
Orthomolekulare Medizin
Immunmodulation
CFS-Therapie
Bachblütentherapie
Hildegardmedizin
Spagyrische Medizin
Energetische Behandlung
Chakren Clearing
Psychosomatik
Hypnotherapie
Biologische Tumortherapie
Naturheil. Schmerztherapie
Schüssler Salze
Ordnungstherapie
Neuraltherapie (Störfelder)
Kinesiologische Testung
Quantenmedizin