Startseite - Naturheilpraxis im Kurz'nhof Praxis für Naturheilkunde & Naturheilverfahren in München

Naturheilpraxis im Kurz'nhof • Rathausplatz 1(im Kurznhof) • 82031 Grünwald • Tel (089) 641 16 41
Startseite - Naturheilen
Home
Aktuelles
Wissen
Therapien
Heilpflanzen
Hausmittel
Lexikon
Fragen
Tipps
Praxis
Experten
Philosophie
Anfrage
Kontakt
Anfahrt
Links

Aktuelle Meldung

Wie viel Obst und Gemüse braucht der Mensch?
Haben Sie heute schon Obst oder Gemüse gegessen? Falls nicht, dann sollten Sie es so bald wie möglich nachholen. Denn mit jeder zusätzlichen Portion am Tag kann man sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen um vier Prozent senken.

Perspektivenwechsel bei Obst und Gemüse
Wie Experten auf einer Arbeitstagung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) in Bonn erläuterten, findet in der gesundheitlichen Bewertung von Obst und Gemüse derzeit allerdings ein Perspektivenwechsel statt. Der seit den 1990er Jahren aufgrund von Langzeitstudien propagierte Schutzeffekt gegen Krebs ist heute kaum noch nachweisbar.

Guter Schutz vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen
In aktuellen Untersuchungen zeigt sich dagegen vermehrt eine vorbeugende Wirkungen gegenüber Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die Forscher führen die neue Sichtweise unter anderem auf veränderte Ernährungsgewohnheiten zurück: Die Kampagnen zeigen Wirkung, die Deutschen essen jetzt mehr Obst und Gemüse als früher.

Ein bis zwei Portionen am Tag
Das krebsvorbeugende Potenzial scheint bereits mit ein bis zwei Portionen am Tag weitgehend ausgeschöpft zu sein. Nur bei einigen wenigen Krebsarten, vor allem der Lunge und des oberen Verdauungstraktes, lässt sich die präventive Wirkung durch höhere Mengen an Obst und Gemüse verstärken.

Besonders gut bei Schlaganfällen und Co.
Sehr viel klarer ist die Datenlage dagegen bei koronaren Herzerkrankungen, Schlaganfällen und Bluthochdruck - Krankheiten, die für 30 Prozent aller Todesfälle in Deutschland verantwortlich sind.

Hier zeigen sich deutliche vorbeugende Effekte, die mathematisch betrachtet sogar linear sind. Das bedeutet - Viel hilft viel!

Die Frage, wie viel Obst und Gemüse der Mensch braucht, ist deshalb einfach zu beantworten... Mehr als bisher! Und wann essen Sie Ihre nächste Portion Obst oder Gemüse?

Quelle: aid






Bitte beachten Sie
Alle auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen stellen in keiner Weise einen Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder eine Behandlung durch ausgebildete Ärzte und Mediziner dar. Die Informationen dürfen nicht für die eigene Therapieauswahl oder gar für eigene Diagnosen verwendet werden.

Aktuelles aus der Naturheilkunde

Aktuelles & News
Neuigkeiten rund um Medizin und Gesundheit... weiter


Heilpflanzen
Infos über die Heilwirkung von Pflanzen... weiter


Tipps zur Gesundheit
Lesen Sie unsere aktuellen Gesundheitstipps... weiter


Fragen & Antworten
Wir beantworten Fragen aus unserer Praxis... weiter


Alternative Therapien
Hier stellen wir alternative Heilverfahren vor... weiter

Informationen zu alternativen Heilmethoden und Therapien

Naturheilkunde
Schulmedizin
Chinesische Medizin (TCM)
Tibetische Medizin (TTM)
Klassische Homöopathie
Homöopathische Impfung
Chinesische Akupunktur
Ohrakupunktur (Nogier)
Schädelakupunktur
Orthomolekulare Medizin
Immunmodulation
CFS-Therapie
Bachblütentherapie
Hildegardmedizin
Spagyrische Medizin
Energetische Behandlung
Chakren Clearing
Psychosomatik
Hypnotherapie
Biologische Tumortherapie
Naturheil. Schmerztherapie
Schüssler Salze
Ordnungstherapie
Neuraltherapie (Störfelder)
Kinesiologische Testung
Quantenmedizin