Startseite - Naturheilpraxis im Kurznhof Praxis für Naturheilkunde und Naturheilverfahren in München

Naturheilpraxis Grünwald • Kurznhof am Rathausplatz • Die Naturheilpraxis im Kurznhof gibt es nicht mehr!
Startseite - Naturheilen
Home
Aktuelles
Wissen
Therapien
Heilpflanzen
Hausmittel
Lexikon
Fragen
Tipps
Praxis
Experten
Philosophie
Anfrage
Kontakt
Anfahrt
Links

Aktuelle Meldung

Kinder lieben Fertiggerichte
Bei mehr als drei Viertel der Kinder kommen mindestens einmal wöchentlich Fertiggerichte auf den Tisch, so eine Untersuchung des Forschungsinstituts für Kinderernährung (FKE) in Dortmund.

Studie - Gewohnheiten von Kindern und Jugendlichen
Im Rahmen der DONALD-Studie (Dortmund Nutritional and Anthropometric Longitudinally Designed Study, 2003-2006) hatten die Wissenschaftler die Ernährungsgewohnheiten von rund 550 Kindern und Jugendlichen analysiert.

Fertiggerichte im Speiseplan
So sollten die Zwei- bis 18-Jährigen drei Tage lang aufführen, was sie genau gegessen hatten.

Das Resultat... 86 Prozent gaben an, mindestens ein Fertiggericht zu sich genommen zu haben. Bei 20 Prozent der Kinder landete sogar täglich mindestens eine Fertigmahlzeit auf dem Teller.

Jungen lieben Fertiggerichte
Jungen assen dabei die Fertiggerichte häufiger als Mädchen. Davon unabhängig hatten Fertiggerichte bei den 14- bis 18-Jährigen eher einen Stammplatz auf dem Speiseplan als bei Jüngeren.

Fertige Gerichte prägen für die Zukunft
Als Ursache für das Interesse an den Mahlzeiten, sieht Mathilde Kersting vom FKE die Praktikabilität und das Zeitersparnis. Dennoch sind die Gerichte problematisch, sie haben meist mehr Fett und weniger Gemüse.

Zudem befinden sich darin oft Geschmacksverstärker. Kinder gewöhnen sich so an den Geschmack und werden ein Leben lang jene Mahlzeiten lieben.

Gerichte aufpeppen
Nichtsdestotrotz raten die FKE-Forscher von Fertiggerichten nicht gänzlich ab. Sie empfehlen aber, die Produkte öfter mal ein wenig "aufzupeppen".

"Sahne im Rezept lässt sich oft problemlos durch Milch ersetzen", betont Kersting. "Und wenn man eine Pizza mit frischem Gemüse belegt, schmeckt das sogar besser..."

Quelle: Krankenkassenratgeber



<< Zurück
Alle Nachrichten
Anfrage >>



Bitte beachten Sie
Alle auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen stellen in keiner Weise einen Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder eine Behandlung durch ausgebildete Ärzte und Mediziner dar. Die Informationen dürfen nicht für die eigene Therapieauswahl oder gar für eigene Diagnosen verwendet werden.
Aktuelles aus der Naturheilpraxis

Aktuelles & News
Neues rund um Medizin und Gesundheit... weiter

Heilpflanzen
Infos über die Heilwirkung von Pflanzen... weiter

Tipps zur Gesundheit
Lesen Sie unsere aktuellen Gesundheitstipps... weiter

Fragen & Antworten
Wir beantworten Fragen aus der Praxis... weiter

Alternative Therapien
Hier stellen wir alternative Heilverfahren vor... weiter
Informationen zu alternativen Heilmethoden und Therapien

Naturheilkunde
Schulmedizin
Chinesische Medizin (TCM)
Tibetische Medizin (TTM)
Klassische Homöopathie
Homöopathische Impfung
Chinesische Akupunktur
Ohrakupunktur (Nogier)
Schädelakupunktur
Orthomolekulare Medizin
Immunmodulation
CFS-Therapie
Bachblütentherapie
Hildegardmedizin
Spagyrische Medizin
Energetische Behandlung
Chakren Clearing
Psychosomatik
Hypnotherapie
Biologische Tumortherapie
Naturheil. Schmerztherapie
Schüssler Salze
Ordnungstherapie
Neuraltherapie (Störfelder)
Kinesiologische Testung
Quantenmedizin