Startseite - Naturheilpraxis im Kurz'nhof Praxis für Naturheilkunde & Naturheilverfahren in München

Naturheilpraxis im Kurz'nhof • Rathausplatz 1(im Kurznhof) • 82031 Grünwald • Tel (089) 641 16 41
Startseite - Naturheilen
Home
Aktuelles
Wissen
Therapien
Heilpflanzen
Hausmittel
Lexikon
Fragen
Tipps
Praxis
Experten
Philosophie
Anfrage
Kontakt
Anfahrt
Links

Wellfood - Aktuell im Trend

Essen, das gut tut - Jeder fünfte Haushalt ist von "Wellfood" überzeugt
"Wellfood" heisst der neueste Trend in der Lebensmittelbranche. Mit diesem Begriff beschreiben das Marktforschungsinstitut GfK Panel Services und die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) sowohl natürliche Nahrungsmittel wie Obst und Gemüse als auch funktionelle Lebensmittel, zuckerreduzierte, fettarme, Diät- oder Allergikerprodukte und Bio-Lebensmittel.

Gesundheit und gesunde Ernährung an erster Stelle
In einer aktuellen Marktstudie beschäftigen sich GfK und BVE mit denjenigen Verbrauchern, die bevorzugt Wellfood konsumieren.

Nach der "Consumers Choice 2007"-Studie legt ein Drittel der Haushalte grossen Wert auf Gesundheit und gesunde Ernährung. Ein weiteres Drittel misst diesen Aspekten eine mittlere Bedeutung bei.

Kernzielgruppe Wellfood
In jedem fünften Haushalt haben die Mitglieder nicht nur eine positive Einstellung zu Gesundheit, sondern kaufen auch überdurchschnittlich häufig gesunde oder auf gesund getrimmte Lebensmittel ein. Diese Verbraucher zählt die GfK zur Kernzielgruppe für Wellfood.

Bio Food ist in
Typisch für überzeugte Wellfood-Kunden ist ein hohes Interesse an natur- belassenen Lebensmitteln und Bio-Produkten. Der Preis spielt dagegen nur eine untergeordnete Rolle. "Der überzeugte Wellfood-Typ ist alles andere als ein Schäppchenjäger, wenn es um den Einkauf von Lebensmitteln und Getränken geht", schreiben die Autoren in der Studie.

Zielgruppe 65 plus
Am häufigsten sind Wellfood-Anhänger in der Altergruppe 65+ anzutreffen, am seltensten bei den 35- bis 49-Jährigen. "Das liegt wohl vor allem an der hohen zeitlichen Beanspruchung durch den Beruf, die eine Beschäftigung mit und den gezielten Einkauf von Wellfood erschwert", mutmassen die Marktforscher.

Positive Aussichten
Für die Zukunft rechnet die GfK mit einer Zunahme der Wellfood-Kunden. "Verbraucher, die eine hohe Affinität zu Gesundheit haben, aber nur selten entsprechende Produkte kaufen, bilden ein verlässliches Potenzial."

Quelle: aid






Bitte beachten Sie
Alle auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen stellen in keiner Weise einen Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder eine Behandlung durch ausgebildete Ärzte und Mediziner dar. Die Informationen dürfen nicht für die eigene Therapieauswahl oder gar für eigene Diagnosen verwendet werden.

Aktuelles aus der Naturheilkunde

Aktuelles & News
Neuigkeiten rund um Medizin und Gesundheit... weiter


Heilpflanzen
Infos über die Heilwirkung von Pflanzen... weiter


Tipps zur Gesundheit
Lesen Sie unsere aktuellen Gesundheitstipps... weiter


Fragen & Antworten
Wir beantworten Fragen aus unserer Praxis... weiter


Alternative Therapien
Hier stellen wir alternative Heilverfahren vor... weiter

Informationen zu alternativen Heilmethoden und Therapien

Naturheilkunde
Schulmedizin
Chinesische Medizin (TCM)
Tibetische Medizin (TTM)
Klassische Homöopathie
Homöopathische Impfung
Chinesische Akupunktur
Ohrakupunktur (Nogier)
Schädelakupunktur
Orthomolekulare Medizin
Immunmodulation
CFS-Therapie
Bachblütentherapie
Hildegardmedizin
Spagyrische Medizin
Energetische Behandlung
Chakren Clearing
Psychosomatik
Hypnotherapie
Biologische Tumortherapie
Naturheil. Schmerztherapie
Schüssler Salze
Ordnungstherapie
Neuraltherapie (Störfelder)
Kinesiologische Testung
Quantenmedizin