Startseite - Naturheilpraxis im Kurz'nhof Praxis für Naturheilkunde & Naturheilverfahren in München

Naturheilpraxis im Kurz'nhof • Rathausplatz 1(im Kurznhof) • 82031 Grünwald • Tel (089) 641 16 41
Startseite - Naturheilen
Home
Aktuelles
Wissen
Therapien
Heilpflanzen
Hausmittel
Lexikon
Fragen
Tipps
Praxis
Experten
Philosophie
Anfrage
Kontakt
Anfahrt
Links

Aktuelle Meldung

Arbeitslosengeld II - Für gesunde Ernährung von Kindern kaum ausreichend
Empfängern von Arbeitslosengeld II, auch bekannt unter der Bezeichnung Hartz IV, ist es kaum möglich, ihre Kinder ausgewogen und gesund zu ernähren. So lautet das Fazit einer Studie des Forschungsinstitut für Kinder- Ernährung (FKE) der Universität Bonn.

Studie - Preise bei Lebensmitteln ermittelt
Die Wissenschaftler hatten in Dortmund in Supermärkten, Discountern sowie in einem Bioladen die Preise von mehr als 80 Lebensmitteln ermittelt.

Anhand dieser Daten berechneten sie nach Altersgruppen die Kosten für die so genannte "Optimierte Mischkost", ein Konzept für eine gesunde Ernährung für Kinder und Jugendlichen.

Regelsatz nur ausreichend bei Kauf im Discounter
Der Vergleich mit dem vom Gesetzgeber kalkulierten Budget zeigt, dass für vier- bis sechsjährige Kinder die veranschlagten 2,57 Euro pro Tag gerade ausreichen - allerdings nur beim Lebensmitteleinkauf im Discounter.

"Wer in normalen Supermärkten zugreift, kommt mit dem Geld nicht hin. Dort muss man durchschnittlich 3,86 Euro hinblättern", erläutert Dr. Mathilde Kersting, stellvertretende Leiterin des FKE.

Jugendliche höherer Verzehr bei Lebensmitteln
Ein Fünfzehnjähriger, der sich ausgewogen ernähren möchte, verzehre im Schnitt Lebensmittel im Wert von 4,68 Euro täglich (Discounter) oder 7,44 Euro (Supermarkt).

Die vorgesehenen 3,42 Euro für Jugendliche ab 14 Jahren seien auch hier nicht ausreichend. Das FKE empfiehlt deshalb, die aktuellen Regelsätze für Kinder und Jugendliche zu überdenken.

Quelle: aid






Bitte beachten Sie
Alle auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen stellen in keiner Weise einen Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder eine Behandlung durch ausgebildete Ärzte und Mediziner dar. Die Informationen dürfen nicht für die eigene Therapieauswahl oder gar für eigene Diagnosen verwendet werden.

Aktuelles aus der Naturheilkunde

Aktuelles & News
Neuigkeiten rund um Medizin und Gesundheit... weiter


Heilpflanzen
Infos über die Heilwirkung von Pflanzen... weiter


Tipps zur Gesundheit
Lesen Sie unsere aktuellen Gesundheitstipps... weiter


Fragen & Antworten
Wir beantworten Fragen aus unserer Praxis... weiter


Alternative Therapien
Hier stellen wir alternative Heilverfahren vor... weiter

Informationen zu alternativen Heilmethoden und Therapien

Naturheilkunde
Schulmedizin
Chinesische Medizin (TCM)
Tibetische Medizin (TTM)
Klassische Homöopathie
Homöopathische Impfung
Chinesische Akupunktur
Ohrakupunktur (Nogier)
Schädelakupunktur
Orthomolekulare Medizin
Immunmodulation
CFS-Therapie
Bachblütentherapie
Hildegardmedizin
Spagyrische Medizin
Energetische Behandlung
Chakren Clearing
Psychosomatik
Hypnotherapie
Biologische Tumortherapie
Naturheil. Schmerztherapie
Schüssler Salze
Ordnungstherapie
Neuraltherapie (Störfelder)
Kinesiologische Testung
Quantenmedizin