Startseite - Naturheilpraxis im Kurznhof Praxis für Naturheilkunde und Naturheilverfahren in München

Naturheilpraxis Grünwald • Kurznhof am Rathausplatz • Die Naturheilpraxis im Kurznhof gibt es nicht mehr!
Startseite - Naturheilen
Home
Aktuelles
Wissen
Therapien
Heilpflanzen
Hausmittel
Lexikon
Fragen
Tipps
Praxis
Experten
Philosophie
Anfrage
Kontakt
Anfahrt
Links

Aktuelle Meldung

Apfelfruchtsaftgetränke - 13 von 19 "mangelhaft"
Bei einem Test von Apfelfruchtsaftgetränken schnitten 13 von 19 Produkten "mangelhaft" ab, das Beste war "befriedigend", keines war "gut" oder "sehr gut". Die Stiftung Warentest rät Konsumenten in der Mai-Ausgabe ihrer Zeitschrift "test", am besten ganz auf diese Getränke zu verzichten.

Apfelfruchtsaftgetränke nicht mit Apfelsaft verwechseln
Mit Bildern von appetitlichen, rotwangigen Äpfeln gaukeln die Kartonverpackungen von Apfelfruchtsaftgetränken vor, es handele sich um Apfelsaft.

Doch weit gefehlt: Fruchtsaftgetränke sind immer mit Wasser verdünnt, immer zusätzlich gesüsst und vom natürlichen Apfelaroma oft weit entfernt.

Dabei müssen Apfelfruchtsaftgetränke mindestens 30% Apfelsaft enthalten und haben damit eigentlich auch genug Apfelaroma.

Fehlendes Apfel-Aroma
Doch die Aromaqualität war überwiegend Schuld am extrem schlechten Abschneiden der Getränkegruppe. Die Tester fanden oft entweder gar kein Apfelaroma oder zu wenig davon, dafür umso häufiger apfeluntypisches Fremdaroma. Auch naturidentisches Aroma, das komplett aus dem Labor stammt, konnten die Tester nachweisen. Diese Aromastoffe werden zugesetzt, um die Getränke sensorisch aufzupeppen - und zwar möglichst preiswert.

Selber mischen ist preiswerter
Die Stiftung rät, Wasser und Fruchtsaft je zur Hälfte selbst zu mischen. Das ist natürlicher, schmeckt nicht so süss und kostet mit einem "guten" Apfelsaft nur 25 Cent pro Liter. Das beste Fruchtsaftgetränk im Test war nur "befriedigend" und kostet hingegen 40 Cent pro Liter.

Quelle: Stiftung Warentest



<< Zurück
Alle Nachrichten
Anfrage >>



Bitte beachten Sie
Alle auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen stellen in keiner Weise einen Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder eine Behandlung durch ausgebildete Ärzte und Mediziner dar. Die Informationen dürfen nicht für die eigene Therapieauswahl oder gar für eigene Diagnosen verwendet werden.
Aktuelles aus der Naturheilpraxis

Aktuelles & News
Neues rund um Medizin und Gesundheit... weiter

Heilpflanzen
Infos über die Heilwirkung von Pflanzen... weiter

Tipps zur Gesundheit
Lesen Sie unsere aktuellen Gesundheitstipps... weiter

Fragen & Antworten
Wir beantworten Fragen aus der Praxis... weiter

Alternative Therapien
Hier stellen wir alternative Heilverfahren vor... weiter
Informationen zu alternativen Heilmethoden und Therapien

Naturheilkunde
Schulmedizin
Chinesische Medizin (TCM)
Tibetische Medizin (TTM)
Klassische Homöopathie
Homöopathische Impfung
Chinesische Akupunktur
Ohrakupunktur (Nogier)
Schädelakupunktur
Orthomolekulare Medizin
Immunmodulation
CFS-Therapie
Bachblütentherapie
Hildegardmedizin
Spagyrische Medizin
Energetische Behandlung
Chakren Clearing
Psychosomatik
Hypnotherapie
Biologische Tumortherapie
Naturheil. Schmerztherapie
Schüssler Salze
Ordnungstherapie
Neuraltherapie (Störfelder)
Kinesiologische Testung
Quantenmedizin