Startseite - Naturheilpraxis im Kurz'nhof Praxis für Naturheilkunde & Naturheilverfahren in München

Naturheilpraxis im Kurz'nhof • Rathausplatz 1(im Kurznhof) • 82031 Grünwald • Tel (089) 641 16 41
Startseite - Naturheilen
Home
Aktuelles
Wissen
Therapien
Heilpflanzen
Hausmittel
Lexikon
Fragen
Tipps
Praxis
Experten
Philosophie
Anfrage
Kontakt
Anfahrt
Links

Aktuelle Meldung

Neue GfK-Studie - Deutsche setzen verstärkt auf Homöopathie
Homöopathie wird immer beliebter. Für rund 75 Prozent aller Deutschen ist Homöopathie ein fester Begriff - das sind 10 Prozent mehr als noch vor einem Jahrzehnt. Heute sind 80 Prozent der Frauen und zwei Drittel aller Männer mit dieser Therapieform vertraut. Das ist das Ergebnis einer aktuellen und repräsentativen Umfrage, die von der "Biologische Heilmittel Heel GmbH" bei der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Auftrag gegeben wurde.

Der Kern der Ergebnisse
Die meisten Befragten sehen in der Homöopathie eine natürliche und sanfte Heilmethode, die die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. Sie denken bei homöopathischen Arzneimitteln an natürliche Inhaltsstoffe und das Fehlen von Nebenwirkungen. Auch bei der Wirksamkeit schneidet die Homöopathie in der Umfrage gut ab. Bereits jeder Fünfte vertraut der Homöopathie voll und ganz. Nahezu die Hälfte der Befragten sieht die Homöopathie sogar als wissen- schaftlich belegt.

Zuwächse in ganz Europa
Zunehmend mehr Menschen vertrauen in ganz Europa der Homöopathie. In Frankreich, dem weltweit grössten Markt für Homöopathika, stehen 75 Prozent der Bevölkerung der Homöopathie positiv gegenüber. In Italien sind 80 Prozent der Anwender alternativer oder komplementärmedizinischer Methoden mit den Behandlungsergebnissen zufrieden. In Grossbritannien bieten ca. 40 Prozent der Allgemeinärzte diese Therapieformen den Patienten im staatlichen Gesundheitswesen an. Auch im Osten Europas erfreuliche Ergebnisse. In Polen liegt der Kenntnisstand bei über 80 Prozent innerhalb der Bevölkerung.

Breites Behandlungsspektrum
Ein grosser Teil der heute verwendeten Homöopathika sind Kombinations- Präparate, so genannte Komplexmittel. Sie enthalten mehrere aufeinander abgestimmte Wirkstoffe, die die unterschiedlichen Symptome einer Erkrankung abdecken und so indikationsbezogen eingesetzt werden können. Das vereinfacht die Anwendung für Therapeuten und Patienten. Bei der klassischen Homöopathie hingegen muss das Einzelmittel individuell bestimmt werden.

Das Spektrum der gesundheitlichen Probleme, die heute homöopathisch behandelt werden, ist gross. Die Homöopathie setzt auf die Stärkung und Regeneration der Selbstheilungskräfte, hilft Blockaden zu lösen, Stoffwechsel- vorgänge anzukurbeln oder die "Entgiftung" anzuregen.

Auch das präventive Potenzial der Homöopathie wird gern genutzt, zum Beispiel zur Stärkung des Immunsystems bei (und im Vorfeld) von Erkältungen. Selbst im Leistungs- bzw. Profisport wird immer mehr auf Homöopathika gesetzt, nicht zuletzt wegen des fehlenden Dopingrisikos.

Einsparungen möglich
Untersuchungen kommen zu dem Schluss, dass aufgrund der gegenwärtigen Medikamentenpreise durch Anwendung von Homöopathie Einsparungen im Arzneimittelbudget möglich werden könnten. Allerdings seien zum Beleg dieser Annahme erst noch weitere Studien notwendig.

Quelle: ots, Heel





Bitte beachten Sie
Alle auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen stellen in keiner Weise einen Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder eine Behandlung durch ausgebildete Ärzte und Mediziner dar. Die Informationen dürfen nicht für die eigene Therapieauswahl oder gar für eigene Diagnosen verwendet werden.

Aktuelles aus der Naturheilkunde

Aktuelles & News
Neuigkeiten rund um Medizin und Gesundheit... weiter


Heilpflanzen
Infos über die Heilwirkung von Pflanzen... weiter


Tipps zur Gesundheit
Lesen Sie unsere aktuellen Gesundheitstipps... weiter


Fragen & Antworten
Wir beantworten Fragen aus unserer Praxis... weiter


Alternative Therapien
Hier stellen wir alternative Heilverfahren vor... weiter

Informationen zu alternativen Heilmethoden und Therapien

Naturheilkunde
Schulmedizin
Chinesische Medizin (TCM)
Tibetische Medizin (TTM)
Klassische Homöopathie
Homöopathische Impfung
Chinesische Akupunktur
Ohrakupunktur (Nogier)
Schädelakupunktur
Orthomolekulare Medizin
Immunmodulation
CFS-Therapie
Bachblütentherapie
Hildegardmedizin
Spagyrische Medizin
Energetische Behandlung
Chakren Clearing
Psychosomatik
Hypnotherapie
Biologische Tumortherapie
Naturheil. Schmerztherapie
Schüssler Salze
Ordnungstherapie
Neuraltherapie (Störfelder)
Kinesiologische Testung
Quantenmedizin