Startseite - Naturheilpraxis im Kurz'nhof Praxis für Naturheilkunde & Naturheilverfahren in München

Naturheilpraxis im Kurz'nhof • Rathausplatz 1(im Kurznhof) • 82031 Grünwald • Tel (089) 641 16 41
Startseite - Naturheilen
Home
Aktuelles
Wissen
Therapien
Heilpflanzen
Hausmittel
Lexikon
Fragen
Tipps
Praxis
Experten
Philosophie
Anfrage
Kontakt
Anfahrt
Links

Aktuelle Meldung

Öko-Messe "BioFach" eröffnet - Bio-Produkte nach wie vor sehr begehrt
Bio boomt - das Angebot an Bio-Produkten hat schon lange sein Nischen- Dasein verlassen. Längst gibt es in fast jedem Supermarkt ein Angebot an Produkten aus dem ökologischen Anbau. So ist Bio mittlerweile zum grossen Geschäft geworden. Die Dimensionen des Bio-Booms lassen sich am besten auf der "BioFach" ermessen: 2.455 Aussteller aus 80 Ländern und über 38.000 Facheinkäufer aus rund 100 Nationen. Am Wochenende eröffnet diese Weltleit- Messe für Bio-Produkte.

Nachfrage weltweit höher als Angebot
Aber nicht nur Deutschland gehört zu den Ländern, in denen die Nachfrage geradezu rasant ansteigt. Zu den Boom-Ländern gehören derzeit auch die USA, Grossbritannien und Schweden.

In diesen Ländern wird in den nächsten fünf Jahren mit einer Verdopplung des Bio-Umsatzes gerechnet. Doch auch jetzt ist die Nachfrage schon weit höher als das Angebot. Das führt in verschiedenen Ländern bereits zu Lieferengpässen.

Deutschland 2006: Riesiger Bio-Appetit und keine Sättigung in Sicht
2006 war für die gesamte Bio-Branche in Deutschland ein überaus erfolgreiches Jahr. Die Lebensmittelumsätze stiegen um rund 16% auf gut
4,5 Milliarden Euro (geschätzter Wert von Prof. Ulrich Hamm, Uni Kassel; Zentrale Markt- und Preisberichtsstelle, ZMP).

Ein Ende ist nicht in Sicht: Der Umsatzanteil von Bio-Lebensmitteln am gesamten Lebensmittelhandel wird sich bis 2010 auf 6% verdoppeln, so das Ergebnis einer Studie von KPMG (einer renommierten Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft) und des EHI Retail Institute, Köln.

Aber auch bereits jetzt hören sich die Zahlen gigantisch an. Allein in der EU wurden 2005 Bio-Lebensmittel im Wert von insgesamt 14,5 Milliarden Euro verzehrt. Deutschland ist dabei der wichtigste europäische Verbrauchermarkt (27%). Gefolgt von Grossbritannien (17%), Frankreich (14%) und Italien (12%).

Vorteile des Bio-Konsums

Der Kauf von Bio-Waren schont die Umwelt. Hier werden keine Pestizide und künstliche Dünger eingesetzt. Viele Tierarten bleiben ebenso vor der Chemiekeule verschont. Ökologischer Landbau bedeutet aber auch Schutz von Trinkwasser und Förderung der Artenvielfalt.

Letztendlich bekommen Konsumenten von Bio-Produkten auch einen riesige Fülle an natürlichem Aroma aufgetischt.

Weil Bio-Lebensmittel keine künstlichen Dünger erhalten, wachsen diese langsamer und enthalten weniger Wasser. Tests haben dann auch eine höhere Nährstoffdichte und einen intensiveren Geschmack bei Obst und Gemüse aus natürlichem Anbau nachgewiesen.

Schmecken lernen

Wer seinem Gaumen dieses Geschmackserlebnis gönnen will, greift am besten zum Bio-Apfel und seinen anderen schmackhaften Öko-Kollegen.

Und noch ein Tipp
Bitte nicht enttäuscht sein, wenn sich der Geschmack bei den Bio-Lebensmitteln nicht sofort beim ersten Biss einstellt. Wer nämlich häufig Lebensmittel mit (künstlichen) Aromastoffen gegessen hat, hat mit der Zeit das Gefühl für den natürlichen Geschmack verloren. Dies stellt sich erst allmählich wieder ein.

Öffnungszeiten und weitere Informationen zur Messe "BioFach"...





Bitte beachten Sie
Alle auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen stellen in keiner Weise einen Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder eine Behandlung durch ausgebildete Ärzte und Mediziner dar. Die Informationen dürfen nicht für die eigene Therapieauswahl oder gar für eigene Diagnosen verwendet werden.

Aktuelles aus der Naturheilkunde

Aktuelles & News
Neuigkeiten rund um Medizin und Gesundheit... weiter


Heilpflanzen
Infos über die Heilwirkung von Pflanzen... weiter


Tipps zur Gesundheit
Lesen Sie unsere aktuellen Gesundheitstipps... weiter


Fragen & Antworten
Wir beantworten Fragen aus unserer Praxis... weiter


Alternative Therapien
Hier stellen wir alternative Heilverfahren vor... weiter

Informationen zu alternativen Heilmethoden und Therapien

Naturheilkunde
Schulmedizin
Chinesische Medizin (TCM)
Tibetische Medizin (TTM)
Klassische Homöopathie
Homöopathische Impfung
Chinesische Akupunktur
Ohrakupunktur (Nogier)
Schädelakupunktur
Orthomolekulare Medizin
Immunmodulation
CFS-Therapie
Bachblütentherapie
Hildegardmedizin
Spagyrische Medizin
Energetische Behandlung
Chakren Clearing
Psychosomatik
Hypnotherapie
Biologische Tumortherapie
Naturheil. Schmerztherapie
Schüssler Salze
Ordnungstherapie
Neuraltherapie (Störfelder)
Kinesiologische Testung
Quantenmedizin